Schüler/-innen

Schule fertig und was kommt dann? Wie wär’s mit einer Ausbildung in der Chemie-Branche? Neben naturwissenschaftlichen Ausbildungsmöglichkeiten, bietet die Chemieindustrie auch eine Vielzahl an Ausbildungsberufen in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Informatik oder Gastronomie. Insgesamt sind dies fast 50 Ausbildungsberufe, die in der Chemie möglich sind. Darunter Labor- und Produktionsberufe, ebenso wie Metall- und Elektroberufe, kaufmännische Tätigkeiten sowie IT- und Gastro-Berufe.

Für diejenigen, die sich nicht sicher sind, ob eine Ausbildung das Richtige ist, bieten viele Chemieunternehmen im Rheinland die Möglichkeit des dualen Studiums. Das heißt man absolviert ein Bachelor-Studium entweder allein (praxisintegrierend) oder in Kombination mit einer Ausbildung (ausbildungsintegrierend). In den Fachrichtungen Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften und Informatik werden etwa 25 Duale Studiengänge angeboten für die man sich bewerben kann.

Schüler/-innen - Chemie Rheinland
Schüler/-innen - Chemie Rheinland
  • Welcher Beruf passt zu mir?

    Wenn du herausfinden möchtest welcher Beruf zu dir passt, dann schau doch mal beim ElVi-Ausbildungsfinder vorbei. Hier kannst du anhand von einigen Fragen ganz schnell feststellen, welche Berufe aus der Chemie-Branche in Frage kommen. 

  • Wo kann ich eine Ausbildung machen?

    Wenn du schon weißt wo die berufliche Reise hingehen soll und welchen Ausbildungsberuf oder welches duale Studium du gerne machen möchtest, dann hilft dir unsere Ausbildungsbroschüre dabei, einen Überblick über die Unternehmen und Ausbildungsangebote in der Chemie-Branche hier im Rheinland zu erhalten. 

    Oder du schaust mal bei der ElVi-Ausbildungsplatzbörse vorbei. Hier findest du immer aktuelle Ausbildungsplatzangebote. Probier's aus!

  • Welche Vorteile bietet die Chemie-Branche?

    Die chemische Industrie ist nicht nur eine der größten Industriebranchen Deutschlands, sondern auch eine moderne Hightech-Branche, die innovative Lösungen der Zukunft mitgestaltet und sich einer nachhaltigen Entwicklung verschrieben hat. Das Rheinland zählt mit rund 80.000 Beschäftigten in etwa 250 Unternehmen zu den bedeutendsten europäischen Zentren der Chemieindustrie. Vieles, was uns im täglichen Leben begleitet, von Kosmetikprodukten über Klebstoffe bis zu Medikamenten, entsteht hier in der Region.

    Darüber hinaus hat die Chemie-Branche auch für ihre Beschäftigten viel zu bieten. Neben spannenden Berufsfeldern und abwechslungsreichen Aufgaben, spricht auch eine attraktive Vergütung, gute Übernahmechancen und viele Weiterbildungsmöglichkeiten für eine Ausbildung in der Chemie.

    Die Chemie-Branche hat viel zu bieten:

    • über 50 verschiedene Ausbildungsberufe und zahlreiche duale Studiengänge
    • eine attraktive Vergütung und Sozialleistungen während und nach der Ausbildung
    • gute Übernahmechancen - rund 90 Prozent werden übernommen
    • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten - zum/zur Techniker/in, Meister/in, Fachwirt/in oder ein berufsbegleitendes Studium

     

    Schüler/-innen - Chemie Rheinland